Kürzlich hinzugefügte Artikel ×

Sie haben keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

Apfelstrudel mit Topfen-Mürbeteig

glutenfrei – ohne Getreide - ohne Zucker - Low carb

 

Zutaten für einen kleinen Strudel (für 5-6 Personen)

Für den Teig:

  • 100 g Mandelmehl weiß
  • 20 g Pfeilwurzelmehl
  • 125 g Topfen (schnittfest)
  • 100 g Butter, weich
  • 1 Prise Salz
  • 50 g Süße nach Wahl: Bio Sweet , Birkenzucker  Tagatesse (nur 25g) 
  • 1 TL Weinsteinbackpulver


Für die Füllung:

  • 1 Apfel
  • 1 Tl Zimt
  • Saft ½ Zitrone
 

Zubereitung:

  1. Mandelmehl, Pfeilwurzelmehl, Topfen, Butter, Salz, Süße und Backpulver vermischen und gut vermengen bis ein gleichmäßiger Teig entsteht.

    Teig

  2. Den Teig für 2-3 Stunden in den Kühlschrank stellen.

  3. In der Zwischenzeit den Äpfel waschen, schälen und in kleine Stücke schneiden. Mit Zimt und dem Saft der Zitrone vermengen und etwas ziehen lassen.

    Apfelstücke

  4. Mürbeteig aus dem Kühlschrank nehmen und sofort verarbeiten.

    Mürbteil Apfelstücke

  5. Den Teig auf ein bemehltes (Mandelmehl) Backpapier legen.

    Teig

  6. Den Teig zwischen zwei Backpapieren mit dem Nudelholz ausrollen (nicht zu dünn).

    Teig ausrollen

  7. In der Mitte mit den Äpfeln belegen. Abschließend die Seiten des Teiges jeweils einklappen.

    Teig mit Äpfel

  8. Den Strudel direkt mit dem Backpapier aufs Backblech legen.

    Apfelstrudel

  9. Im Backrohr bei 150-170° 25-30 Minuten backen.

    Fertiger Lowcarb Apfelstrudel

Achtung: Mit dem Teig sehr behutsam umgehen, er bricht sehr leicht!

Dieser Teig eignet sich für alle Arten von Strudel (Apfel-, Topfen-, Marillenstrudel usw.)

 

 

Kommentare

Kommentar verfassen

* Pflichtfelder